Massagen

Project Description

Schon seit langer Zeit wissen die Menschen um die wohltuende Wirkung von Massagen. Nach einer Behandlung fühlt man sich entspannt und ausgeglichen. Die Durchblutung und der Lymphstrom werden angeregt, Verspannungen und Verkrampfungen lösen sich.

Durch die meist sitzenden Tätigkeiten und einseitigen Belastungen entsteht ein Bewegungsmangel, der sich ab einem bestimmten Zeitpunkt zunächst als Verspannung und Durchblutungsstörung in der Muskulatur bemerkbar macht, später dann als Schmerz. Die klassische Massage hat eine lockernde Wirkung auf die Muskulatur, fördert den Lymphfluss und damit die Entschlackung. Darüber hinaus wird die Atmung vertieft und die Elastizität der Bänder und Sehnen gesteigert.